reflections

Schweigen ist Silber, reden ist Gold?

Ich habe momentan einige Probleme an denen ich arbeiten muss. Das tue ich auch, leider geht das nicht von heute auf morgen. Vor allem habe ich das Problem, dass ich nicht immer ausdrücken kann, wenn ich ein Problem habe, besonders den Betroffenen gegenüber. Deshalb wurde mir immer gesagt, ich müsse lernen mich zu äußern bevor es eskaliert. Ich finde das alles soweit auch richtig und gut, aber eines verstehe ich nicht. Warum sagen mir die Menschen, die meine besten Freunde sind, ich müsse ihnen sagen, wenn ich etwas habe und schweigen sich selber aus? Anstatt mir zu sagen, dass sie im Moment keine Zeit und Kraft für meine Probleme haben werde ich einfach ausgeschlossen. Das tut verdammt weh. Es ist nicht das erste Mal, dass ich auf diese Art verletzt wurde. Ich scheine kein Glück in der Wahl meiner Freunde zu haben. Und dabei dachte ich wirklich, diesmal wäre es anders. Ich weiß nicht mehr, ob ich überhaupt noch Leute kennen lernen will. Momentan halte ich mich an die Leute, die ich schon lange kenne und bleibe eben lieber auf Abstand. Dann kann ich wenigstens nicht mehr so verletzt werden. Den Therapeuten können einem zwar sehr viel helfen, aber eigentlich dachte ich immer, dass Freunde einen auch unterstützen und ehrlich zueinander sind. Auch wenn das heißt, dem Freund zu sagen, dass man nicht mehr kann. Aber da habe ich wohl was falsch verstanden. Ist eben doch alles nur schöne Fiktion um Bücher und Filme zu verkaufen. Vielleicht hatte meine Vater ja doch recht. Der Gedanke ist erschreckend, aber irgendwie kann ich mittlerweile verstehen, warum er so denkt. Die mir verbliebenen Freunde und Bekannten werde ich nicht von mir stoßen. Ich werde aber vorerst wohl niemanden mehr wirklich an mich ranlassen, außer vielleicht einen Therapeuten. Von denen weiß man wenigstens, dass sie sich nur des Geldes wegen für einen interessieren.

23.9.09 21:24

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung